Über uns

Die Firma Shinhan ist eine Süd-Koreanische Tapetenhersteller Firma, gegründet in Jahre 1996. Durch den Wunsch nach Entwicklung und innovative Denkweise, wurde das Unternehmen in der Tapetenfertigung schnell zu einem führenden Unternehmen Südkoreas. Dessen Beweis ist, dass die Seoul Economy Zeitung im Jahre 2005 die Produktgruppe Chon-Ji-In, zur „ ersten” koreanische Brandmarke wählte.

Natürlich ist die Firma Shinhan ehrgeizig und bestrebt, nicht nur in Korea erste zu sein, sondern sich als Tapetenhersteller weltweit als führende Firma zu entwickeln. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, ist der erste Schritt die  internationalen Märkte zu erobern. Heute sind die Produkte Shinhans durch ihre hohe Qualität, in zahlreichen Teilen der Welt bekannt.

In den letzten fünfzehn Jahren hat Shinhan bewiesen, dass für die Firma nicht nur die Herstellung von hochwertigen Produkten zählt, sondern auch der Naturschutz zum wichtigsten Gesichtspunkt gehört. Für Shinhan ist es wichtig, Ihre Meinung in solch wichtigen gesellschaftlichen Fragen wie Schutz unserer Umwelt, oder auch Kampf gegen die Klimaänderung zum Ausdruck zu bringen. Selbstverständlich wird bei Shinhan darüber nicht nur geredet, sondern auch getan, denn in den vergangenen Jahrzehntel hat Shinhan eine Reihe von Neuerungen und Verbesserungen - welche die immer mehr umweltfreundlichen Technologien unterstützen - eingeführt.

Ein hervorragendes Beispiel für unsere Verpflichtung am Naturschutz ist unsere  Chon-Ji-In Produktfamilie, welche die erste 100% natürliche Tapetenkollektion der Welt ist, oder die G.Stone Art Familie. Diese Tapetenfamilie baut  auf höchst umweltfreundliche PVC-Basis.

Wichtigere Meilensteine im Leben der Firma Shinhan:


  • 1997:  Shinhan beginnt mit der Produktion von Duplex Tapeten
  • 1998  Erwirbt die Firma das ISO 9001 Zertifikat
  • 1999  Beginn der Tapetenproduktion auf PVC-Basis
  • 2000  dank ihrer schnellen Entwicklung übersiedelt Shinhan das Produktionszentrum von Yesan  in die viel größere Stadt- nach Gimpo.
  • 2001  die Firma erwirbt das „Environment”- Zertifikat, als erste koreanische Firma
  • 2002  Operate the pollution prevention facility: RTO
  • 2003  Die Zeitung „Good Day” wählt Shinhan zu den besten Marken der koreanischen Baustoffhersteller
  • 2004  Shinhan schließt einen Vertrag mit Walt Disney, und startet unter dem Namen:       
  •  „Dream World” seine Kindertapeten-Kollektion, und startet noch im selben Jahr die Produktion  in 3. PVC Druckerei.
  • 2005  Shinhan erscheint auf dem Markt mit der ersten 100 % natürlichen Tapetenfamilie der Welt, welche noch im selben Jahr von der Seoul Economy Zeitung zur ersten Koreanischer Marke gewählt wird.
  • 2006  Shinhan wird von Ministerium für Umwelt mit dem Preis „Umweltfreundliche Koreanische Baustoffe“ ausgezeichnet.
  • 2007  Die Firma nimmt an  der 6. ICAT 'Clean Air, Pleasant Interior Space’ Ausstellung teil
  • 2009  Shinhan bekommt den Preis „Grünes Energie Unternehmen”. In diesem Jahr startet das Unternehmen die zweite Tapetenkollektion für Kinder, dank Lizenzvereinbarungen mit Warner Bros und Hallo Kitty. Auch in diesem Jahr erwirbt Shinhan die koreanische Standardsignale.
COM_CONTENT_BACK